eNet SMART HOME - Haussteuerung per Funk


Ob für den Neubau oder die Modernisierung – eNet ist das zukunftssichere Funk-System für die smarte Vernetzung und Steuerung der Haustechnik in Eigenheimen oder Mietwohnungen bis zu 140 qm. Mit eNet hat eine Allianz führender Anbieter einen herstellerübergreifenden Branchenstandard entwickelt, der sich bereits in vielen Haushalten bewährt. Mit eNet SMART HOME steht nun eine neue Ausbaustufe des eNet Systems zur Verfügung. Sie bietet die Möglichkeit, die Haustechnik komfortabel von unterwegs per Smartphone zu steuern und zu überwachen. Ob zu Hause oder unterwegs - immer absolut datensicher!

Beschattung, Beleuchtung und die Temperatur bei Abwesenheit automatisch steuern

Wenn niemand zu Hause ist, sollen Licht ausgeschaltet und Rolladen, Jalousien oder Vorhänge geschlossen werden? Kein Problem: Nutzen Sie die integrierte ortsabhängige Steuerung des tado°-Heizungssystems, um während Ihrer Abwesenheit nicht nur die Heizung absenken zu lassen, sondern auch um Ihre Beleuchtung auszuschalten und die Verdunkelung herunterzufahren. Und das alles mit Ihrem eNet SMART HOME System.

Wohlfühltemperatur smart einstellen

Morgens in ein wohlig warmes Badezimmer kommen oder nach einigen Tagen unterwegs in ein Haus mit angenehmen Temperaturen zurückkehren: Dank der intelligenten Vernetzung von eNet SMART HOME und tado° steuern Sie Heizkörper oder Fußbodenheizung mit dem Gira eNet Funk Wandsender sowie mit der eNet SMART HOME app auf dem Gira G1 oder Smartphone – für Ihre ganz persönliche Wohlfühltemperatur, jederzeit.

Eingangstüre schlüssellos öffnen

Ein herzliches Nachhause-Kommen ganz ohne Schlüsselsuche: Mit der Gira Keyless In Codetastatur öffnen Sie Ihre Eingangstüre durch Eingabe Ihres persönlichen Zahlencodes oder mit dem Gira Keyless In Fingerprint mit Ihrem Fingerabdruck. Außerdem startet dank Verbindung mit dem eNet SMART HOME System eine individuell konfigurierbare Willkommensszene.

Türkommunikation von innen steuern

Das Licht vor der Haustür oder im Flur einschalten, wenn es an der Tür geklingelt hat: Dank Gira Türkommunikation geht das ganz komfortabel über die Lichttaste der Wohnungsstation. So sehen Sie, wer draußen steht – und können optional eine Willkommensszene für Ihre Besucher starten.

Jalousien zentral bedienen

Alle Jalousien im Haus mit einem Fingertipp steuern, ohne dass man einen Rundgang durchs ganze Haus machen muss – das ist künftig kein Problem mehr. Einfach die vorhandenen Produkte zur Jalousiesteuerung durch neue Einsätze mit eNet Funk ersetzen – und alle Jalousien zentral mit Hilfe des Gira eNet Funk Wandsenders bedienen.

Vom Bett aus das Licht regeln

Ganz bequem vom Bett aus am Abend die Beleuchtung ausschalten und am Morgen sanft hochdimmen, damit man nicht von zu grellem Licht geblendet wird: Der Gira eNet Funk Wandsender macht es möglich.

Gartenbeleuchtung bei Dämmerung einschalten

Auch an einem langen Sommertag beginnt es irgendwann leider zu dämmern. Wäre es nicht schön, wenn sich jetzt die Beleuchtung automatisch einschalten würde? Dank des Gira eNet Funk Sonnensensors müssen Sie nicht im Dunkeln sitzen bleiben – denn er schaltet die Beleuchtung ein, wenn das Tageslicht nicht mehr ausreicht.

Wissen, ob die Waschmaschine im Keller fertig ist

Wie viel Energie verbraucht die Beleuchtung gerade? An welchen Steckdosen hängen Stromfresser? Dank der eNet SMART HOME app sind Sie über die Stromverbräuche in Ihrem Zuhause immer im Bilde. Natürlich können Sie so auch feststellen, ob die Waschmaschine im Keller schon fertig ist – denn wenn die Waschmaschine fertig ist verbraucht sie keinen Strom mehr. Die Gira eNet Funk Energiesensoren machen es möglich.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne beraten wir Sie umfassend zum Thema Hausautomation. Sprechen Sie uns einfach an, wir sind gerne für Sie da!

Direkt Kontakt aufnehmen und mehr über Smart Home erfahren